Samstag, 25. Oktober 2014

Hamboich... du Perle!

Moin! Da hatte ich gestern doch einen sehr erfolgreichen und schönen Abend. Trafen wir uns doch mit Dingens, der alten Fototruppe aus New York, spontan in Hamburg im Gröninger, weil ein seltener Gast hier weilte. Der Jürgen! Und da es Freitag war und die Sonnenuntergänge dieser Jahreszeit jeden Tag etwas vorverlegt werden, packte ich kurzerhand meine kleine Sony NEX-3 mit dem Gorillapod ein, verließ etwas früher das Büro und steuerte vor unserem Treffen den Binnenhafen in der Speicherstadt an. Da wollte ich schon länger mal zum Fotografieren hin. Das Wetter war nicht so toll: viel Wolkenmatsch. Aber es war insgesamt okay. Es gibt übrigens eine schöne Webseite mit vielen sehenswerten Fotospots in Hamburg. Da bin ich auch auf den Binnenhafen gestoßen. Mal sehen, was als nächstes dran ist.

Der Binnenhafen mit Barkassen. Im Hintergrund die Linie U3 und der Michel.


Speicher am Kehrwidersteg mit Miniaturwunderland, Hamburg Dungeon und
der Speicherstadt Kaffeerösterei.

Gleiches Motiv wie ganz oben. Nun aber während der blauen Stunde.

Schlafplatz der Barkassen.

Perspektivwechsel. Nicht mehr von der Fußgängerbrücke, sondern unten am Steg.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! :)
    Gefallen mir gut.

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jela, Danke schön! Freut mich, dass sie Dir gefallen. Grüße, Johannes

      Löschen